Donnerstag, 18. Mai 2017

Karstadt entwickelt Geschäftsmodell Warenhaus zum Marktplatz weiter

Start einer Kooperation mit El Corte Inglés

Parallel Start eines Off-Price-Modells in Karstadt-Filialen

Karstadt-CEO Dr. Stephan Fanderl stellte die Weiterentwicklung des Warenhauses hin zu einem Marktplatz auf der Lieferantenkonferenz von Karstadt in Essen 500 Gästen aus Europa und Fernost vor. „Das Warenhaus ist der einzige physische Marktplatz in der Stadt“, erklärte Fanderl. „Das bietet die Möglichkeit sowohl für stationäre als auch für reine Online-Konzepte, mit zu uns auf die Flächen zu gehen.“ Eine umfassende erste Partnerschaft hat Fanderl mit der El Corte Inglés-Tochter Sfera vereinbart. Parallel dazu wird in Karstadt-Filialen ein Off-Price-Konzept an den Start gehen.